Gemeinde Erlenmoos

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

NEUE TEMPO-30-ZONE

Am 24. August 2021 fand in Erlenmoos eine Verkehrsschau statt. Hierbei wurde von der Gemeinde Erlenmoos eine Ausweitung der Tempo-30-Zone auf die Ochsenhauser Straße beantragt. Dieser Antrag wurde von der Straßenverkehrsbehörde bewilligt.
Tempo-30-Zonen sollen insbesondere in Wohngebieten und Gebieten mit hoher Fußgänger- und Fahrradverkehrsdichte sowie hohem Querungsbedarf angeordnet werden. Im Bereich der Ochsenhauser Straße befindet sich hauptsächlich Wohnbebauung, außerdem wird die Straße von Schülern auf dem Weg zur Schule gequert. Damit dient die Zonen-Geschwindigkeitsbeschränkung vorrangig dem Schutz der Fußgänger
und Fahrradfahrer sowie der Wohnbevölkerung.

Achtung: Aufgrund der Ausweitung der Tempo-30-Zone ändert sich auch die Vorfahrtsregelung in der Ochsenhauser Straße. An Kreuzungen und Einmündungen innerhalb der Tempo-30-Zone gilt grundsätzlich die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Erlenmoos gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Bürgermeisteramt Erlenmoos wenden.

Kontakt

Gemeinde Erlenmoos
Biberacher Straße 11
88416 Erlenmoos
Fon: 07352 9205-0
Fax: 07352 9205-15
E-Mail schreiben

Kontakt

  • Gemeinde Erlenmoos

  • Biberacher Straße 11
  • 88416 Erlenmoos
  • Rathaus Öffnungszeiten

  • Montag,Dienstag,Donnerstag und Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr